ERZBAHN

die historische Bergwerksbahn in Schönborn-Dreiwerden

Die Erzbahn soll wieder fahren:

Die Erzbahn im Ortsteil Schönborn-Dreiwerden der Gemeinde Rossau ist eine der ältesten in Betrieb befindlichen ehemaligen Bergwerksbahnen Deutschlands. Ab 1858 wurden mit ihr die Erze aus dem Bergwerk zur Erzwäsche transportiert.
Derzeit kann jedoch kein Fahrbetrieb angeboten werden, da die Batterien der Lokomotive aufgrund ihres Alters den letzten Winter nicht überstanden haben. Eine Neubeschaffung ist sehr kostenintensiv und von dem kleinen Verein nicht zu stemmen.
Deshalb bitten wir um Ihre Mithilfe, dieses technische Denkmal mit Ihrer Spende wieder zu ertüchtigen. Jeder Euro bringt uns weiter! Vielen Dank!
Spendenziel: 5.000 Euro

Alle Spender ab 20 Euro erhalten ein originell gestaltetes Spenden-zertifikat sowie eine Ehrenfahrkarte.
Die Spenden sind selbstverständlich steuerlich absetzbar.

Bankverbindung:  Förderkreis hist. Bergbau e.V. 
BIC: WELADED1FGX
IBAN: DE 54 87052000 3380003025       Sparkasse Mittelsachsen
Bitte im Betreff Name + Adresse für die Zusendung des Zertifikates angeben. 

Download pdf